Hausordnung/AGB Ferienwohnung Kanzler 

   

Liebe Gäste!  

 

Sie verbringen Ihren Urlaub in einer privaten Ferienwohnung.

Wir haben uns mit der Einrichtung Mühe gegeben und hoffen, dass Sie einen wunderschönen Urlaub hier in unserer Ferienwohnung verbringen.

Die Nachstehende „Kleine Hausordnung“soll eine Hilfestellung geben, in der wir nur beschreiben, wie wir uns den Umgang mit der Wohnung und dem Inventar im Idealfall vorstellen.

Außerdem haben wir einige Regeln aufgeführt, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden.

Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen eine schöne Ferienwohnung zur Verfügung zu stellen.

Allgemein:

Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder Sie brauchen Hilfe,wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung oder auf dem Gelände befinden oder dazugehören, dürfen und sollen von den Gästen benutzt werden.

Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und Inventar sorgsam um.

Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch seine Mitreisenden die Mietbedingung einhalten. Bei Verschmutzungen die über einen normalen Gebrauch hinausgehen (Küche, Herd, Kühlschrank, Bad, WC,) erlauben wir uns eine Reinigungsgebühr von mindestens 50,00 EUR nach Höhe des Aufwandes für die Endreinigung extra zu berechnen.

Im Mietpreis sind Bettwäsche (aller 7 Tage) Handtücher, Geschirrtücher, Spül-und Putzmittel, Müllbeutel enthalten.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Wohnung nicht mit stark verschmutzten Straßenschuhen betreten. Das gilt insbesondere da, wo der Fußboden aus Teppichboden besteht.

Bitte schließen Sie die Fenster, wenn Sie Ihre Wohnung verlassen.  

Das gilt insbesondere bei ungemütlichem Wetter.

An/Abreise: 

Die Wohnung steht am Anreisetag ab 15:00h zur Verfügung. Bitte teilen  sie uns Ihre voraussichtliche Ankunft Zeit mit. Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort. Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste die Wohnung bis spätestens 11.00 Uhr freizugeben. Für in der Wohnung vergessene Privatsachen übernehmen wir keine Haftung und kein Versand von vergessene Sachen.   

Bei Ihrer Abreise sollte die Ferienwohnung nach Möglichkeit wieder ungefähr so aussehen, wie Sie sie vorgefunden haben. Die Betten müssen nicht abgezogen werden. Bitte werfen Sie vor Abreise alle gebrauchten Handtücher einfach auf den Boden.

Schlüssel:  

Bitte geben Sie Ihre Schlüssel nicht aus der Hand.  

Bei Verlust der Schlüssel haftet der Mieter bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Die Haustür wird abends gegen 22.00 Uhr abgeschlossen. Nehmen Sie Ihre Schlüssel bitte immer mit, wenn Sie das Haus verlassen. 

Besuch:  

Selbstverständlich können Sie Besucher in die Ferienwohnung empfangen.

Es ist aber darauf zu achten, dass sich der Besuch an die diese Hausordnung hält. Es ist allerdings verboten, größere Feiern zu veranstalten. Besuch, der länger als 24:00 Uhr in der Ferienwohnung bleibt, wird von uns als Schlafbesuch eingestuft und muss den regulären Mietpreis bezahlen.

 

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenständedes Mieters.

Ruhezeiten: 

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, dass von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr (Sonn.-und Feiertags bis 8:00 Uhr) die Nachtruhe eingehalten wird. Dieses gilt besonders für den Aufenthalt in der Sitzecke des Hauses oder im Garten.

Rauchen: 

Das Rauchen ist in unserer Ferienwohnung grundsätzlich verboten.

Wir bitten Sie auch nicht am Fenster zu rauchen, in der Ferienwohnung befinden sich Brand Melder die sofort ausgelöst werden.

Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen.

Es besteht die Möglichkeit auf unserem Hof(überdachte Raucherecke im Freien mit Bank) zu rauchen, bitte entsorgen Sie die Reste nicht auf dem Grundstück sondern im Aschenbecher.

Ein Aschenbecher steht am Gartengrill zu Verfügung für Raucher.

Schuhe:

Wir bitten Sie, speziell in den nassen Monaten, nicht mit Straßenschuhen in der Wohnung zu laufen. Hierfür gibtes in der Flur eine Schuhablage, welche Sie bitte benutzen sollten.

Küche:

Bitte beachten Sie,dass Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke eingeräumt wird. Gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. sollte das Geschirr, Töpfe, Besteck, Gläser nicht sauber in Schrank sein erheben wir zusätzlich eine Gebühr von 20,00 Euro für die Reinigung.

Wir bitten sie beim Kochen oder Backen die Dunstabzugshaube an zumachen und das Fenster zu kippen (öffnen),da wir die Geruchsbildung für die nächsten Gäste vermeiden wollen!

Kaminofen: 

Der Kamin Ofen darf nicht ohne Aufsicht oder von Kindern betrieben werden. Nach Gebrauch des Kaminofens erfolgt die Reinigung durch den Vermieter wir berechnen eine Gebühr von 5,00 EUR, Brennholz ist vorhanden. Einweisung des Kammerofens erfolgt durch den Vermieter.

Bad: 

Bitte nach den Duschen oder Baden um ausreichende Durchlüftung des Bades Sorgen, keine Hygieneprodukte und Essensreste in der Toilette entsorgen.

Es ist nicht gestattet Wäsche in der Badewanne zu waschen oder in der Wohnung zu trocken. In der Ferienwohnung steht gegen Gebühr ein Waschtrockner zur Verfügung.  

Müll & Abfall: 

Bitte trennen Sie Ihren Müll (Gelber Tonne/Papier/Flaschen/Restmüll).

Der Restmüllbehälter befindet sich in der Garage. Der Behälter für Papier (blaueTonne), Verkaufsverpackungen (gelbe Tonne),Restmüll (schwarze Tonne) Flaschen und Glas können Sie der Garage abstellen,Bioabfälle in die (kleine Biotonne)

Sorgfaltsplicht: 

Fenster und Türen sind beim Verlassen der Wohnung zu schließen, um Schäden, die durch Unwetter entstehen können, zu vermeiden. Licht und Elektrogeräte, insbesondere Herd & Toaster, Wasserkocher,Kaffeemaschine, sind beim Verlassen der Wohnung auszuschalten. Bitte das Licht im eingangs Bereich ausschalten (Flur).

Decken:  

In der Ferienwohnung sind zusätzliche Decken vorhanden. Diese sind nur für den In-House-Bereich vorgesehen und wir bitten Sie, diese nicht zu anderen Zwecken zu verwenden.

Gartengrill: 

Zum Grillen steht ein fester Grill auf dem Grundstück zur Verfügung.

Für das Grillen sind Brandbeschleuniger (Spiritus usw.)bzw. offenes Feuer verboten. Bitte reinigen Sie den Grill und Rost Nach Gebrauch und vor Abreise und Entsorgen Sie die erkaltet Asche und Grillreste in den Restmüll oder Biomüll.  

Internet W-LAN:

Die Nutzung des Internets mit Ihrem eigenen W-LAN fähigen Endgerät,

(Notebook, PDA, Smartphones etc.)über den W-LAN Anschluss ist für den Mieter Kostenlos.

Dies gilt jedoch nicht für die Nutzung kostenpflichtiger Inhalte des Internets.

Der Mieter nutzt das Internet auf eigene Gefahr, der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung des Mieters aus. Für die Nutzung des Internetzuganges über W-LAN sind zusätzliche die W-LAN Nutzugsregeln zu berücksichtigen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns gegen Missbrauch mit einer Unterschrift Ihrerseits absichern müssen.  

(Ihre Verbindungen werden gespeichert >MAC-IP<)

Buchung: 

Buchungsanfragen über www.ferienwohnung-kanzler.de über unser Buchungs-Anfrageformular an uns. Eine definitive Buchung muss immer schriftlich per Post oder per E-Mail/Fax erfolgen.

Nebenkosten:

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind, wenn nicht anders vereinbart im Mietpreis enthalten. Diese Kosten sind für einen Normalverbrauch berechnet, sollten diese überdurchschnittlich hoch liegen, hält der Vermieter sich eine Nachbelastung vor.

 Bezahlung:


  • Der komplette Mietbetrag ist vor,  oder bei Bezug,  der Ferienwohnung in
  • bar oder frühzeitig per Überweisung zu entrichten.
  • bei kurzfristiger Buchung  ist nur Barzahlung vor Ort möglich.
  • Bitte beachten Sie, bei einer Buchung,  wird eine Anzahlung von 25% fällig,  um die Wohnung verbindlich zu buchen.
  • Die Ferienwohnung ist bis zum Eingang der Anzahlung nur reserviert.
  • Werden die 25% nicht innerhalb von  7 Werktagen angezahlt,  besteht kein Buchungsanspruch mehr und die Reservierung entfällt.
  • Der Restbetrag ist innerhalb von 14 Tagen vor Anreise zu begleichen.

Vorzeitige Abreise:

Bei einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückerstattung geleistet.

 

Stornierungen:

Im Falle einer Stornierung der Ferienwohnung berechnen wir wie folgt.

-  Bei Absage bis zu 4 Wochen vor Anreise 25% der Übernachtungskosten

-  Bis zu 2 Wochen vor der Anreise 50% der Übernachtungskosten

-  Kurzfristiger vor der Anreise 80% der Übernachtungskosten

 

Wird das gebuchte Apartment zum gebuchten Termin ohne Ankündigung nicht bezogen, betrachte ich die Buchung als storniert,es besteht dann keinen Anspruch auf Rückerstattung eventuell geleisteter Zahlungen. Sollte die Wohnung aus welchen Gründen auch immer nicht zusagen, sobeinhaltet dies kein Rücktrittsrecht. 

 

 

Haftung: 

Sollte während des Aufenthaltes ein Schaden jeglicherArt (z.B Defekte oder Beschädigungen, an Möbeln, sonstigem Inventar oder Geschirr usw,) entstehen, muss dieser unverzüglich dem Vermieter gemeldet werden Ihnen diesen in Rechnung zu stellen.

Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Hausgrundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte der Vermieter, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Eine Haftung für Wertgegenstände schleißt der Vermieter aus Die Benutzung der Ferienwohnung und der Wege dorthin (Stufen, Treppen,Treppenhaus,Flur,Eingangsbereich)

Erfolgt auf eigene Gefahr unter Ausschluss jeglicher Haftung.

Sollte der Mieter gegen die Hausordnung verstoßen, ist der Vermieter berechtigt, die Anmietung der Ferienwohnung mit sofortiger Wirkung zu kündigen. 

Prospekte oder Internethaftung wird in jeglicher Form ausgeschlossen.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird.

 

 

Ihre Vermieter Sabine Kanzler-Schleicher